Kundenmeinungen

Im Folgenden ein Auszug von Feedback unserer Kunden welches wir mit deren Einverständnis veröffentlichen dürfen.


Liebe Familie Kupi,

herzlichen Dank, dass sie auf alle unsere Anliegen immer schnell und zuverlässig reagiert haben. Wir schätzen Ihr Engagement und Bemühen unter erschwerten Corona-Bedingungen, auch wenn es mal mit einer Betreuerin nicht so gut klappte.

Rita Dürr, 31.08.2020

 

_______________________________________________________

Sehr geehrte Familie Kupi,

wir möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich bei ihnen für die schnelle, kompetente und gute Arbeit bedanken. Sie haben zu einer Zeit, die von schweren Corona – Bedingungen bestimmt war, das bestmögliche für uns und unseren Vater ermöglicht. Auch möchten wir uns auf diesem Weg nochmals bei unserer Pflegekraft Gaby für ihre liebes und freundliches Wesen und ihrer hervorragenden fachlichen Kompetenz ganz herzlich bedanken.

Wir wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute und bleiben sie Gesund.

Claudia Heer, 15.07.2020

 

_______________________________________________________

Liebes Seniorenzeit-Team!

Wir sind sehr froh und dankbar, dass wir Carmen als Betreuerin bekommen haben. Sie umsorgt meine Mutter fürsorglich, schautdass sich meine Mutter rundum wohl fühlt. Sie ist eine sehr freundliche Person, die ihre Aufgabe zu vollster Zufriedenheit aller ausführt. Carmen kann bei uns bleiben, solange sie möchte. Bitte leiten sie das an die rumänische Agentur weiter.
Schöne Ostern trotz Corona!
M.S., 06.04.2020

 

_______________________________________________________

Hallo Herr Beck,

ich hoffe Ihnen und Herrn Kupi und seiner Frau geht es gut und Sie sind wohlauf.

Bezüglich meiner Mutter möchte ich Sie über die aktuelle Lage informieren.

Ihr gesundheitlicher Zustand lässt zunehmend nach und sie benötigt intensive Pflege und Betreuung. Das Pflegeheim hat sich bereit erklärt meine Mutter zur Dauerpflege aufzunehmen. Angesichts der gesundheitlichen Entwicklung und der andauernden Corona Krise denke ich , dass der Verbleib meiner Mutter im Pflegeheim für alle die beste Lösung darstellt.

Ein erneuter Wechsel zurück in ihre Wohnung erscheint mir nicht mehr möglich, weswegen ich den Vertrag mit Ihnen und Maria Castelana Hilfe Rumänien hiermit beenden möchte.

Ich danke Ihnen allen für die gute Zusammenarbeit und wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute. Bitte richten Sie auch Herrn Kupi liebe Grüße aus, er hat mir oft mit Rat und Tat sehr helfen können.

Alles Gute

A.S., 06.04.2020

 

_______________________________________________________

Sehr geehrter Her Beck ,

seit 2 Jahren wird meine Frau von Mitarbeiterinnen aus Rumänien durch Ihre Argentur Seniorenzeit betreut.
Ich kann nur feststellen , daß wir mit der Pflege u.Betreuung sowie mit der Organisation hoch zufrieden sind.
Wir können uns in diesem Zusammenhang nur bedanken und hoffen u.wünschen ,dass auch weiterhin unsere Zusammenarbeit so bestehen bleibt.
Mit ganz herzlichen Grüßen
Fam. Horst Haide, 03.04.2020

 

_______________________________________________________

Guten Tag Herr Beck,

im Großen und Ganzen waren wir mit den Leistungen der von Ihnen vermittelten Betreuerinnen zufrieden.
Bei Unstimmigkeiten konnten wir diese mit Ihnen kurzfristig klären.

Ich kann Ihre Agentur nur wärmstens empfehlen.

Ich wünsche Ihnen allen alles Gute und verbleibe
mit freundlichen Grüßen
I. Hagmayer, 28.02.2020

 

_______________________________________________________

Sehr geehrter Herr Kupi,

vielen Dank, dass wir bei Ihnen zu Wiederholungstätern werden durften, obwohl der Weg am Anfang auf beiden Seiten sehr steinig war. Wir sind glücklich über unsere und Ihre Entscheidung, wieder gemeinsam an einem Strang zu ziehen.

Unser Diamant, den Sie uns vermittelt haben, hat nicht nur den treffenden Vornamen Angela, sondern sie ist auch ein wahrer Engel.

Sie ist zuverlässig, pünktlich, fleißig, freundlich, sehr sauber und sehr sehr geduldig. Wir mögen Sie alle sehr, natürlich vor allem unsere Mama mag sie sehr und ist glücklich, dass sie bei ihr ist.

Wir freuen uns, dass Angela verlängert hat, und dass sie nach ihrem Heimaturlaub wieder zurückkommt!

Vielen Dank Herr Kupi! Sie sind ein zuverlässiger und kompetenter Vertragspartner, der hält, was er verspricht!

20.01.2020, Familie Kurz 

 

_______________________________________________________

Guten Tag Herr Beck,

möchte Ihnen einen kurzen Zwischenbericht geben.

Wir sind sehr froh , dass wir den Pflegedienst gewechselt haben.

Wir, bzw. meine Mutter ist mit Maria und Ihren Kochkünsten sehr zufrieden. Aus meiner Sicht kommen die beiden Damen sehr gut miteinander zurecht. Maria hat sehr gute Sprachkenntnisse,

Wir würden uns freuen wenn Maria nach Ihrem Heimaturlaub wieder zu unserer Mutter kommen würde.

26.11.2019, P.K.

_______________________________________________________

Wir waren sehr mit Ihnen und Ihrer Agentur zufrieden. Ehrlich und zuverlässig/professionell.

Auch als es mit einer Pflegekraft nicht klappte wurde sofort von Ihnen gehandelt.

Wir wurden von Verwandten/Freunden nach Ihrer Adresse gefragt, weil sie sofort sahen, dass die Kräfte gut waren.

Viele Grüße an alle von den

Fischers aus Holzmaden

16.10.2019

_______________________________________________________

Betreff: Dank für die Betreuung Lydia Schneider

Hallo Herr Beck,

 

auf diesem Weg auch nochmals unser herzlicher Dank für die überragend gute Betreuung meiner Mutter Lydia Schneider durch Fr. Maria Ignat. Der Zustand meiner Mutter ist aufgrund der äußerst herzlichen und professionellen Pflege den Umständen entsprechend sehr gut.

Wir sind sehr glücklich, dass Fr. Ignat nochmals ihre Tätigkeit bei uns verlängert hat und würden uns sehr freuen, wenn Fr. Ignat auch nach dem anschließenden wohlverdienten Urlaub die Pflege meiner Mutter weiterführen könnte.

Mit freundlichen Grüßen,

Lydia und Martin Schneider

Weinstadt, 10.04.2019

 

_______________________________________________________

Sehr geehrter, lieber Herr Kupi,

Lieber Herr Beck,

 

wie schon mehrfach angesprochen, hat sich die Pflegesituation meiner Frau grundsätzlich geändert, so dass sie nach Ende des jetzigen Aufenthaltes in der Rehaklinik in ein Pflegeheim verlegt werden soll. Ich bitte Sie daher um Auflösung unseres Vertrages und die Auflösung des Vertrages mit Arad zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Eine Nachfolgekraft für unsere derzeitige, sehr engagierte und tüchtige Helferin Frau Elena Gava, die uns am 12. Juni verlässt, ist nicht erforderlich.

Ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal für alle Ihre Unterstützung und Hilfe, sowie die vertrauensvolle und sympathische Zusammenarbeit, auch im Namen meiner Frau, bedanken.

 

Beste Grüße

Ihr D.St.

05.06.2018

_______________________________________________________

Lieber Herr Kupi,

wir durften nun mehrere Jahre Ihre tolle Unterstützung genießen, vielen Dank! Wir wussten meinen Vater immer gut versorgt und selbst als eine Pflegerin mal eine Art Notfall hatte, haben Sie nahtlos eine Lösung gefunden. Die Pflegerinnen sind uns sehr ans Herz gewachsen und der Kontakt bleibt auch nach dem Tod meines Vaters bestehen. Das spricht glaube ich für sich. Deshalb nochmals für Alles ganz herzlichen Dank! Ich habe Sie schon an einige Freunde weiterempfohlen :). Herzlichst, Ihre Anja Remmler

09.02.2018

_______________________________________________________

Hallo Frau Kupi,

die Abschlussrechnung geht in Ordnung.

Beide Frauen, Fr. Sosdian und Fr. Plesa, kann ich nur weiterempfehlen. Beide haben ihre Aufgaben mehr als erfüllt. Waren mit Herz und Seele dabei. Die Zusammenarbeit mit SeniorenZeit war das Beste was ich für meine Mutter tun konnte. Ich bin sicher auch die nächste Frau wäre ganz nach unseren Wünschen gewesen. Beide Frauen haben ihr geholfen die schwere Zeit zu überstehen. Vielen lieben Dank.

Ich war schon erstaunt was diese Frauen leisten.

Nochmals vielen Dank!

Gruß

Brunhilde Ajj, Nürnberg 04.12.2017

 

_______________________________________________________

Ich möchte nochmal Ihnen, Herr Kupi und Ihnen, Herr Beck, für das professionelle Management und die ausgestrahlte Ruhe bedanken. Sie hatten immer ein offenes Ohr, egal was gekommen ist und sie hatten  immer engagiert reagiert. Das zeichnet Seniorenzeit aus.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihre nicht immer einfache Tätigkeit.

 

Hans-Werner Beck

8. Juni 2017, Ulm

 

_______________________________________________________

Lieber Herr Kupi, lieber Herr Beck,

auf diesem Wege möchte ich mich für die wunderbare Zusammenarbeit bedanken. Nur durch die helfenden Hände Ihrer Agentur war es uns möglich, unsere Mutter bis zum Schluss zu Hause zu pflegen.

Liebe Grüße

Familie Grauer, Stuttgart

20.10.2016

_______________________________________________________

Betr.: Kündigung Dienstleistungsvertrag Nr.: 2015/06/…. E.D.

Sehr geehrter Verein AS Humanitas Clementia,

Sehr geehrter Herr Kupi,

es haben sich leider kurzfristig unvorhersehbare (familiäre) Gründe unsererseits ergeben, die eine Fortsetzung des Vertrages Nr.: D 2015/06/….. E.D. mit AS Humanitas Clementia / Ihnen unmöglich machen.

Hiermit kündige ich daher diesen Vertrag mit AS Humanitas Clementia und Ihnen zum 30.11.2016. Das ist umso bedauerlicher für mich, da mit Frau Laura, Frau Rodica, und Frau Cornelia ein Spitzenteam zur Verfügung steht. Wenn es ab ca. März 2017 von unserer Seite aus wieder möglich wäre, würde ich es sehr begrüßen, mit Ihnen wieder unter Vertrag kommen zu können. Ich bedanke mich ganz herzlich, auch im Namen meiner Mutter, für die hervorragende Arbeit und Betreuung.

Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank

Etienne D.,  Göppingen, Nov. 2016  

_______________________________________________________

Meine Mutter war zeitlebens sehr aktiv und im Alter, bedingt durch eine langjährige Parkinson-Erkrankung, hat der Körper der geistig fitten Rentnerin nicht Schritt halten können. Zuerst noch in Begleitung des Rollators, später nur noch über Rollstuhl war den Bewegungsbedürfnissen meiner Mutter gerecht zu werden eine herausfordernde Aufgabe. Diese Ansprüche und solche an die Betreuung konnten nur durch eine einzig für Sie zuständige Pflegekraft abgedeckt werden.

SeniorenZeit ist hat über vier Jahre gute Hilfe geleistet: meiner Mutter gute deutschsprachige Pflegerinnen vermittelt, hat regelmässig Wechsel organisiert, Pflegerinnen persönlich eingeführt und mir viel Arbeit abgenommen. Die gute Betreuung endete erst durch das Ableben meiner Mutter.

Das Team von SeniorenZeit ist hat insgesamt eine sehr gute Leistung in Organisation, Personalbetreuung und Pflege erbracht. Eine Eins eben.

Ich kann SeniorenZeit ist aus Überzeugung weiterempfehlen.

Gerhard H. aus Göppingen

Im November 2016

_______________________________________________________

Zwei „Engel“ in Geislingen

Nach einem Schlaganfall unseres Vaters im Sommer 2015 entschieden wir uns eine rund um die Uhr Betreuung für unsere Eltern zu organisieren. Glücklicherweise wurde in unserem Elternhaus eine kleine Wohnung frei, somit war die Unterbringung der Betreuung kein Problem. Da unsere Mutter, auch damals schon von einer Altersdemenz stark beeinträchtigt war, mussten wir schnell handeln. Auf Empfehlung einer Sozialarbeiterin setzten wir uns mit Herrn Kupi in Verbindung und innerhalb weniger Tage vermittelte er uns auf eine sehr kompetente Art und Weise eine Betreuung aus Rumänien. Zu Anfang war hauptsächlich unsere Mutter mit der neuen Situation in ihrem Haus sehr unzufrieden, da hatten wir dann auch unsere Zweifel, dass das so funktionieren könnte. Aber spätestens mit dem ersten Wechsel waren wir überzeugt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Mit Magda kam eine liebenswerte, warmherzige Frau, die trotz der hohen Anforderungen die diese Aufgabe an sie stellte, immer freundlich und nett auf unsere Eltern zuging. Auch unsere Mutter konnte sie mit ihrer herzlichen Art überzeugen.

Die Kommunikation mit dem Pflegedienst war sehr konstruktiv und alle Familienmitglieder waren begeistert von ihr. Nach ein paar Wochen mussten wir feststellen, dass trotz der Mitarbeit der ganzen Familie die Belastung für Magda zu groß war. Daraufhin setzten wir uns mit Herrn Kupi in Verbindung und wir entschieden uns für eine zweite Betreuerin. Das bedeutete auch für Herrn Kupi Neuland zu betreten, da er bis dahin keine Erfahrungen diesbezüglich gemacht hatte. Es kam mit Dusi ein weiterer „rumänischer Engel“. Die beiden arbeiten sehr gut zusammen und wir wissen unsere Eltern in sehr guten Händen. Auch ein seither durchgeführter Wechsel mit Tatjana und Flori hat sehr gut funktioniert. Es ist für unsere Eltern durch ihre Krankheit nicht einfach noch etwas Freude aus ihrem Leben zu ziehen, aber SeniorenZeit ist, macht es mit ihrer großartigen Arbeit immer wieder möglich, ein Lächeln in ihre Gesichter zu zaubern. Vielen Dank dafür.

Familie Feitz aus Geislingen

24.08.2016

_______________________________________________________

Meine Erfahrungen mit der Seniorenzeit-ist sind wirklich gut. Herr Kupi konnte mir im August 2015 für meine Mutter sofort eine Betreuerin vermitteln. Mittlerweile hatte ich 3 Betreuerinnen, und muss Herrn Kupi ein großes Kompliment aussprechen, dass er alles, auch die Wechsel, sehr professionell organisiert hat. Mit Herrn Kupi, auch seiner Frau und seinem Mitarbeiter Herrn Beck hatte ich immer einen sehr guten, fast freundschafltichen Kontakt, obwohl ich jetzt nicht im Raum Göppingen zuhause bin, sondern im fränkischen Ansbach. Mails etc. wurden sofort beantwortet, und Herr Kupi hat sich stets erkundigt, wie alles läuft. Er hat uns sogar bei uns zu Hause besucht. Es ist natürlich bei diesem Pflegemodell immer auch Glückssache, ob die vermittelte Betreuerin passt oder nicht so gut passt. Ich hatte 2 Mal sehr großes Glück, 1 Mal wars nicht so optimal, aber da hat Herr Kupi sehr souverän alles geregelt. Auch wenn es um eher „technische“ Probleme wie Geldüberweisungen etc geht, der Herr Kupi löst alle Probleme. Alle Betreuerinnen konnten, obwohl ja keine ausgebildeten Pflegekräfte, das Pflegerische problemlos meistern. Die Sprachkenntnisse bewegten sich zwischen „super“ und der gut, da kann man insgesamt wirklich nichts aussetzten. Allerdings, und da kommt jetzt ein kleiner Kritikpunkt, der hoffentlich erlaubt ist: im Umgang speziell mit der Demenzerkankung meiner Mutter, ist nicht alles wirklich optimal gelaufen. In dieser Beziehung würde ich eine Vermittlung von Grundkenntnissen sehr empfehlen. Insgesamt fällt mein Urteil aber sehr positiv aus. Vor allem der enge Kontakt mit Herrn Kupi und seinem Büro hat mir sehr gut gefallen.

Ulrich Mayr, 09.05.2016

_______________________________________________________

Im Dezember 2015 entschieden wir uns eine Betreuung für meine Mutter zu organisieren, da sie es alleine nicht mehr schaffte und wir alle berufstätig sind. Innerhalb weniger Tage konnte Herr Kupi es ermöglichen, dass eine sehr nette, junge Frau aus Rumänien anreiste (trotzdem es kurz vor Weihnachten war). Herzlichen Dank dafür !

Anfangs hatte meine Mutter Bedenken eine „fremde Person“ in ihrer Wohnung zu haben, doch sehr schnell waren alle Bedenken verschwunden, da sie merkte, dass es ihr sehr half den Alltag zu bewältigen und nicht zuletzt auch wegen der sehr freundlichen Art von Gabriela.

Auch der erste Wechsel im Februar 2016 klappte reibungslos und unsere Piana kam aus Rumänien. Sie ist eine so herzliche und fürsorgliche Frau, die sich, auch während eines Krankenhausaufenthaltes meiner Mutter, sehr liebevoll um sie kümmerte und den Krankenschwestern viel Arbeit abnahm, indem Sie jeden Tag 7-8 Stunden vor Ort war, oft Selbstgekochtes mitbrachte, sie badete, usw.

Trotz Überredungsversuche unserseits wollte sie keinen freien Nachmittag und machte erst ein paar Stunden frei, als meine Mutter wieder zuhause war.
Wir alle haben sie sehr ins Herz geschlossen und würden uns wünschen sie könnte auf Dauer bleiben. Wir haben allergrößte Hochachtung vor ihrer Arbeit.
Ebenso auch vor der Organisationsarbeit von Herrn Kupi und Herrn Beck, die als freundliche und kompetente Ansprechpartner immer für uns da sind.

April 2016 , Gudrun Hoffmann 

_______________________________________________________

Unsere Marina wurde uns von Herrn Kupi völlig problemlos sehr schnell
vermittelt. Er kümmerte sich auch sofort u.a. um eine Prepaidkarte für
ihr Handy, damit sie den Kontakt nach Hause halten konnte. Auch
zwischendurch erkundigte er sich mehrmals ob es irgendwelche Probleme
gäbe. Man hat wirklich den Eindruck, hier wird sich gekümmert.
Marina selbst ist eine Seele von einem Menschen, unglaublich empathisch,
einfühlsam, besorgt, fleißig, bescheiden und immer – auch in den
schwierigsten Situationen- ruhig und geduldig. Sie hatte wahrlich keine
einfache Aufgabe bei uns.
Ich kann diese Agentur nur weiterempfehlen. Vielen Dank!
Erich Reiß, 02.Juli 2015, Albershausen

_______________________________________________________

Glück im Unglück!

Unsere noch unternehmungslustige Mutter ist gestürzt und erlitt Brüche
an Hand und Fuß. Gleich war klar, mit ihrem Mann war der Haushalt und
die Betreuung nicht zu schaffen. 
Fundiert und sehr kompetent beriet uns Herr Kupi über die von seiner
SeniorenZeit angebotenen Hilfsleistungen.
Frau Neag kam zu unseren Eltern ins Haus. Mit ihrem Wissen im Umgang mit
Hilfsbedürftigen brachte sie nicht nur die Betreungsleistung mit ein,
sondern sie hinterließ nach 3 Monaten einen top gepflegten Haushalt.
Die ganze Zeit über war ihr Umgang mit unseren Eltern sehr offen,
freundlich- gar herzlich zu bezeichnen.
Schade, dass sie nicht noch länger bleiben konnte (die Brüche waren
geheilt). Unsere Eltern könnten sich an diesen Luxus gewöhnen.

 

Elfriede Beck, 24.Oktober 2014, Rechberghausen

 

_______________________________________________________

Jeaninne hat unseren Vater drei Monate lang liebevoll betreut und gepflegt. Auch in schwierigen Situationen hat sie in ihrer zupackenden Art immer gute Lösungen gefunden. Sie arbeitet sehr selbständig, zuverlässig und hat sich um alles gekümmert. Unser Vater hätte keine bessere Betreuerin haben können. Rückblickend bedauern wir, dass wir sie nicht schon früher ins Haus geholt haben.

Die Zusammenarbeit mit Herrn Kupi war sehr vertrauensvoll und unkompliziert. Alle Zusagen wurden eingehalten und alles lief wie besprochen.

 

Andreas Voith, 22. Oktober 2014 , Rechberghausen

 

_______________________________________________________

Elena ist so eine liebevolle, freundliche und nette Person, mit Geduld
und Hingabe betreut Sie unseren Onkel.

Sie hat Spaß an ihrer Arbeit und wird von allen geliebt,

die sie schon kennengelernt haben.

Sie ist geschickt, diplomatisch und so bescheiden. Sie hat  unsere

Herzen im wahrsten Sinne “ im Sturm” erobert. Sie ist eine tolle Frau,

ich bewundere sie und habe die allerhöchste Hochachtung vor ihrer

Leistung und ihrem Mut, in einem fremden  Land, fernab ihrer Familie

für den Lebensunterhalt zu sorgen.

Auch die Vorgespräche mit Herrn Kupi waren sehr positiv für uns,

er konnte uns innerhalb von 10 Tagen  Elena vermitteln. 
100% positive Erfahrung!!!

B.Z. / 31.März 2014 Kirchheim u. Teck

 

_______________________________________________________

Hallo Herr Kupi,

 

hiermit möchte ich mich nochmals ganz herzlich für Ihre sehr gute und professionelle Unterstützung bedanken.

 

Mit Ana haben wir dank Ihrer Hilfe trotz Zeitdruck eine liebe, fürsorgliche und zuverlässige Betreuerin für meinen Vater gefunden, so dass er seinem Wunsch entsprechend trotz schwerer Krankheit in seinem Haus bleiben konnte.

 

Wir werden Sie und auch Ana jederzeit weiterempfehlen.

 

Viele Grüße von

Nicoline Leins, 20.März 2014, Göppingen

 

_______________________________________________________

Nach einigen Aufenthalten im Krankenhaus und Pflegeheimen hat sich mein Vater entschieden, zu Hause mit einer rumänischen Betreuerin zu verbringen. Ein großes Glück konnten wir mit Daniela erfahren. Sie hat unseren Vater mit soviel Liebe die letzten vier Wochen betreut. Sie war für ihn wie eine Tochter und für uns wie eine liebe Schwester. Gerne hätten wir beiden noch eine längere Zeit miteinander gegönnt. Wir danken Herrn Kupi für die schnelle,freundliche Unterstützung und Daniela für Ihre Liebe. Wir bleiben mit Daniela auch weiterhin in Verbindung.

 

Gabriele Giesder, Ebersbach 17.01.2014

_____________________________________________________________________

Liebe Herr Kupi, heute Morgen; nach 10, hat Herr Peter nach Himmel gefahrt. Er hatte schwierigkeiten mit Atmung. Gabi hat den Krankenwagen angeruft. Er war in Klinikum gestorben, ruhig und ohne Schmerzen.

Es war eine Ehre fuer mich ihn zu pflegen. 

Ich werde jetzt schlafen. Ab Sonntag haben wir wenig geschlafen. Jede Nacht war etwas.

Gute Nacht. Daniela 🙂

Ein Erfahrungsbericht unserer Betreuerin Daniela:

_____________________________________________________

 

Im November 2012 wurde es notwendig, für unsere 88-jährige Mutter die Dienste von „Seniorenzeit ist“ in Anspruch zu nehmen. Wir bekamen eine sehr geduldige und einfühlsame rumänische Pflegekraft vermittelt, die es schaffte, auch unsere Mutter, die sich zunächst sehr ablehnend verhielt, zufrieden zu stellen.
Auch Herr Kupi war stets bereit, helfend einzugreifen, wenn es doch irgendwo hakte. 
Wir waren mit der Kraft sowie mit der Betreuung durch Herrn Kupi immer zufrieden.

 

Rosemarie Schrenk, Oktober 2013, Donzdorf

_______________________________________________________

 

Es war klar dass meine Schwiegermutter nach einem Rehaaufenthalt sich, zumindest kurzfristig, würde nicht mehr alleine versorgen können. Was tun?

Herr Kupi kam und nahm uns viele Sorgen. Die letzten Sorgen nahm uns dann aber die Betreuerin aus Rumänien, die sehr liebevoll und einfühlsam die Versorgung unserer „Oma“ übernommen hat. Auch der aktuelle Wechsel mit der „Kollegin“ ging reibungslos vonstatten. Herr Kupi kümmert sich wunderbar um alles.
Unsere „Oma“ spricht übrigens nicht mehr von einer Übergangssituation. Sie fühlt sich ausgesprochen wohl und für uns ist es unwahrscheinlich erleichternd zu sehen, wie gut alles klappt.
Herr Kupi, vielen Dank!
Liebe Grüße
U.K., März 2013, Wäschenbeuren

 

_______________________________________________________

 

Durch die Vermittlung von „SeniorenZeit ist“, Erwin Kupi haben wir uns entschieden, die Unterstützung unserer demenzerkrankten Verwandten (Pflegestufe 2) im häuslichen Umfeld durchführen zu lassen. Wir waren überrascht, wie problemlos und schnell die Vermittlung erfolgte. Was zu einer großen Entlastung führte, ist die professionelle und einfühlsame Haushaltshilfe aus Rumänien, die sich um alle Belange selbstständig kümmert und das mit perfektem Deutsch. Deshalb sind wir mit der aktuellen Lösung sehr zufrieden.

 

Bärbel Funk, Januar 2013, Göppingen

 

_______________________________________________________

Hallo Herr Kupi,

ich hatte ja Bedenken, ob meine Mutter das so einfach akzeptieren wird, dass jemand bei ihr in der Wohnung ist.
Aber sie tut es! Sie fragt zwar immer wieder, wer die Frau gebracht hat, ob die Frau jetzt bei ihr bleibt, usw?
Aber Sie sagt auch, Claudia ist eine ganz liebe und sie mag sie. Finde ich sehr schön.
Die zwei müssen ihre Rangordnungen noch finden, aber das ist in dieser kurzen Zeit noch nicht möglich.
Ich weiß wie lange ich gebraucht habe, meiner Mutter zu sagen, wie und was notwenig ist und was gemacht werden muss, ob sie will oder nicht.
Doch ich bin ganz zuversichtlich, dass die zwei das Meistern.
Wir werden Frau Claudia dabei natürlich unterstützen, so gut wir können.
Für meine Mutter ist es sehr wichtig, dass ich im Moment noch täglich mal vorbeischaue.
Auch das ist ok! Ich kann aber mit einem guten Gefühl gehen, mit dem Wissen, sie ist nicht alleine und wenn sie Hilfe braucht, Claudia ist bei ihr.
Ich hoffe und das ist natürlich auch sehr wichtig, dass sich Frau Claudia wohl fühlt.
Wie sie ihre freie Zeit will, das weiss ich noch nicht. Denke aber, das bekommen wir auch geregelt.
Für mich ist es trotz, dass noch gewisse Dinge erledigt, besorgt, organisiert werden müssen, jetzt schon eine Erleichterung.

Bedanke mich noch für Ihre schnelle Hilfe.

Viele liebe Grüße
E.S., November 2012, Birenbach